H1X Ölspur


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 1256
Einsatzort Details

Bahnhofstraße, Leschede
Datum 03.12.2021
Alarmierungszeit 14:31 Uhr
Einsatzende 15:30 Uhr
Alarmierungsart Digitale Meldeempfänger
Einsatzleiter GemBM Marco Lögering
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Mit dem Alarmstichwort "H1X Öl Benzin aus PKW" wurden am Freitagnachmittag die diensthabende Alarmgruppe und die Tagesalarmgruppe zu einer Ölverschmutzung auf der Bahnhofstraße (L40) im Ortsteil Leschede gerufen.

Vor Ort wurde festgestellt, dass sich das Ausmaß der Ölspur über mehrere Kilometer erstreckte. Beginnend auf der Emsstraße in Höhe der Emsbrücke, zog sich die Ölspur bis zur Ampelkreuzung mit der "Wilhelm-van-Lengerich-Straße" im Ortskern.

Da von der Ölspur in der gesamten Länge keine größeren Gefahren ausgingen, beschränkten sich unsere Maßnahme auf das Abstreuen und Aufnehmen in besonders verschmutzten Bereichen. Weitergehende Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Vor Ort waren wir mit 13 Einsatzkräften, drei Fahrzeugen und dem privaten PKW des Gemeindebrandmeisters. (SB)