Umgestürzter Baum


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 9233
Einsatzort Details

Gleesen
Datum 10.01.2015
Alarmierungszeit 16:19 Uhr
Einsatzende 17:15 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und SMS
Einsatzleiter GemBM Werner Kley
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren

Einsatzbericht

Wie bereits viele andere emsländische Feuerwehren zuvor, wurde die Feuerwehr Emsbüren am Samstagnachmittag zur Beseitigung eines Sturmschadens alarmiert. Im Ortsteil Gleesen wurde über die Polizeileitstelle Osnabrück ein umgestürtzter Baum gemeldet, der die Fahrbahn blockiere. Umgehend rückten 14 Einsatzkräfte in 3 Fahrzeugen aus, um den Sturmschaden zu beseitigen. Jedoch wurden auch bei diesem Einsatz die Kräfte zunächst durch verschlossene Bahnschranken gestoppt. 

Nach einer umfangreichen Suche im Ortsteil Gleesen, fanden die Einsatzkräfte nur einen kleineren Baum am Wegesrand der Gleesener Hauptstraße vor. Nach Beseitigung des Baumes, rückte die Feuerwehr wieder ein

 

Text: Sebastian Borgel