Dachpfannen weggeweht


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 8425
Einsatzort Details

Berge - Kiebitzstraße
Datum 31.03.2015
Alarmierungszeit 20:15 Uhr
Einsatzende 20:50 Uhr
Alarmierungsart Funk
Einsatzleiter Zugführer Marco Lögering
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren

Einsatzbericht

Kurz nach Ausrücken des ersten Fahrzeuges zum Einsatz "Baum auf Garage" meldete die Einsatzleitstelle einen weiteren Einsatz. In der Kiebitzstraße flogen aufgrund des Sturmes mehrere Dachpfannen vom Dach eines Wohnhauses.

Wir konnten das Dach provisorisch eindecken. Die endgültigen Maßnahmen wird jedoch eine Fachfirma erledigen müssen.

Dies war schließlich der letzte Einsatz, den uns das Sturmtief "Niklas" bescherte. Insgesamt haben wir 14 Einsätze abarbeiten müssen.

 

Bericht: Sebastian Borgel, FF Emsbüren